welche Werkstatt? Service?

Habt Ihr gute Erfahrungen mit Werkstätten oder Servicebetrieben gemacht? Dann postet es hier.

Moderatoren: eniac, Robi, Wolfram

Antworten
kellerking
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jan 26, 2009 14:12
Wohnort: wien

welche Werkstatt? Service?

Beitrag von kellerking » Di Jan 27, 2009 0:07

Hallo Zusammen!

Erstmal vorweg: Tolles Forum und nette Community!

Ich bin neu hier und auf der Suche nach einem Pinzgauer 710M (ÖBH Generalüberholt), bzw. beim durchstöbern der Internetwelt um mir ein genaueres Bild zu verschaffen und einen passenden zu finden.

Seit ich vor 10 Jahren das Glück hatte beim Bundesheer einen 712K fahren zu dürfen, lässt mich der Virus einfach nicht mehr los.
(Generalüberholt 1998 mit 700km)

Mit Vernunft wäre ein Pinzgauerkauf in Wien aber sowieso nicht zu rechtfertigen und auf den Stephansdom darf man auch nicht mit dem Pinzi fahren.
Leider bin ich auch kein grossartiger Schrauber, will aber eh trotz Lärm lieber im Pinzi sitzen und nicht drunter liegen.

Die Erinnerungen an eine volle Lagerhalle mit mind. 30 generalüberholten !!neuen!! Pinzis wirken heute fast schon kitschig auf mich. Ich hätte doch gleich einen mitnehmen sollen...
Ausserdem, sollte einem braven Staatsbürger einer zustehen, nach dem Abrüsten. 8)


Nun mal zum Fragebogen:

1)
Macht ein Ankaufstest beim ÖAMTC (Autoklub) noch Sinn?

2)
Kennt wer in Wien&Umgebung eine vertrauensvolle Werkstatt für ein grosses Service direkt nach Kauf -oder gleich zum GUT in die Schweiz?
(Kostenfrage)

3)
Macht der CAMO auch ein Service und wie gut?(auf der Homepage steht nix).. oder gibt es jemanden privaten?
Eine Werkstatt(Hebebühnen,Lackierbox etc.) hätte ich im Verein.


Leider befürchte ich machmal das Teile / Motor oder Plateau getauscht wurden bei den Generalüberholten. Bin mir auch nicht sicher ob das in den Papieren richtig drinnensteht, wenn sowas gemacht wurde.
Kontrolliert wird sowieso..

Ich weiß daß sicher einige Antworten im Forum zu finden sind, die meisten Einträge sind aber schon etwas älter bzw. beantworten meine Fragen nicht zur Gänze.

Vielen Dank schon mal!

Wolfgang
_____________________________________________________________
*************************************************************
Suche Pinzgauer 710M (am besten ÖBH Generalüberholt)
geringe Bstd./Km Leistung in gutem/sehr gutem Zustand.
_____________________________________________________________
*************************************************************
immer in Bewegung bleiben...


Benutzeravatar
Walter21121979
Beiträge: 91
Registriert: So Mai 25, 2008 16:59
Wohnort: Laxenburg Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter21121979 » Di Jan 27, 2009 6:32

Hallo Wolfgang und willkommen im Club! :-)

Ich hab meinen 710 M beim Camo gekauft, Service macht er nur bedingt. Er hat keine wirklichen Mechaniker und kann dir auch kein "Pickerl" machen.
Die erste §57A Überprüfung hab ich bei Mercedes Pappas Wr. Neudorf machen lassen.
Ich hab das Glück privat jemand zu haben der sich sehr gut am Pinzgauer auskennt. Mit einer Werkstatt bei uns in der Nähe wirds eher schwierig denk ich.

LG Walter

Benutzeravatar
Gregorix
Beiträge: 942
Registriert: Do Apr 20, 2006 5:32
Wohnort: Wien

Beitrag von Gregorix » Di Jan 27, 2009 10:18

Mercedes Benz Trebitsch in der Mommsengasse beim Südbahnhof kennt sich mit Pinzgauern sehr gut aus. (Die machen auch die größeren Arbeiten für das Bundesheer)
Hat halt Mercedes Preise, und Ersatzteile (es gibt dort alles vom Werk) kosten auch entsprechend, aber dafür mit Gewährleistung.
Gregorix / Old Shatterhand.(c. Lorenz)
Warum nur einen Pinzi, wenn man um´s doppelte Geld auch zwei haben kann...

www.geoserve.co.at
www.teamsaurer.com

kellerking
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jan 26, 2009 14:12
Wohnort: wien

Beitrag von kellerking » Di Jan 27, 2009 20:34

Hallo!

Danke für die Infos, gut zu wissen das es überhaupt eine Werkstatt gibt die sich wirklich auskennt!

Wenn es soweit ist werde ich meine Erfahrungen natürlich posten!

...bin aber noch auf der Suche die nächste Zeit.

lg
immer in Bewegung bleiben...


Antworten