Alpentour 2009

Touren und Reiseberichte aus deutschsprachigen Ländern

Moderatoren: eniac, Robi

Der_Timm
Beiträge: 1689
Registriert: Mo Jul 31, 2006 17:07

Alpentour 2009

Beitrag von Der_Timm » Di Mär 24, 2009 22:06

Hi

ich wollte ende Juli in die Alpen fahren
kennt ihr den Danzel Alpenführer, wie sind die Touren so ?

lg & danke tim

PS: suche noch einen Beifahrer


Benutzeravatar
Tatzelwurm
Beiträge: 691
Registriert: So Sep 18, 2005 9:11
Wohnort: 57080 Siegen

Beitrag von Tatzelwurm » Di Mär 24, 2009 22:23

Hallo,

Der Denzel ist schon zu gebrauchen, achte darauf das du eine neuere Ausgabe hast weil in letzter Zeit einige Strecken gesperrt worden sind.
Juli ist schon eine gute Zeit weil dann alles schneefrei ist, allerdings wird
im Juli auch ganz schön Betrieb auf den Strecken sein.
Die Touren sind landschaftlich sehr schön und machen richtig Spass,
lassen sich aber größtenteils auch noch mit einem PKW befahren.

Gruß Andreas

Der_Timm
Beiträge: 1689
Registriert: Mo Jul 31, 2006 17:07

Beitrag von Der_Timm » Di Mär 24, 2009 22:36

Hi

wir wollen ja die Ligurische Grenzkammhöhenstraße befahren
ich muss auch noch schauen wie das mit dem Benzin mitnehmen ist und gibt es da auch Autogas :shock:
was für Ersatzteile und klamotten sollte man mitnehmen ...
muss ja gestehen ist die Erste Tour mit dem pinzi, hab zwar schon 10 Tkm mit ihm gefahren aber das in zwei Jahren, und alleine die Anreise sind schon 1500 km ! von uns

Benutzeravatar
engele
Beiträge: 1066
Registriert: Do Feb 22, 2007 17:28
Wohnort: 71131 Jettinen
Kontaktdaten:

Beitrag von engele » Di Mär 24, 2009 22:50

hallo...
also wir wollten eigentlich die ligunische dieses jahr mit unserem 712m fahren aber da ich seit letzten sommer ne mopedführerschein hab und seit weihnachten ne bundeswehr ktm hab ich mein dad überredet im mai mim moped runter zufahren (bzw. beide ktm´s oder eine ktm und eine harley mt350 aufn hänger und an die g-klasse weils da dann doch schnell geht von uns aus)
ich denke die ligunische sollte man recht zügig fahren weil sehr sehenswert und die frage wie lang sie noch befahrbar ist.
man findet viel interesantes in motorraforen dazu
http://alpenrouten.de/regions.html?region=19

Gruß

Benutzeravatar
Tatzelwurm
Beiträge: 691
Registriert: So Sep 18, 2005 9:11
Wohnort: 57080 Siegen

Beitrag von Tatzelwurm » Mi Mär 25, 2009 12:16

Hallo

Wenn du genug Zeit hast fängt es schon bei Susa an interessant zu werden. Da gibt es einig schöne Strecken die dich auf Umwegen
zur Ligurischen führen, das gilt für die Anfahrt und auch für die Rückfahrt.
Wie das mit dem Autogas da unten bestellt ist kann ich dir leider nicht sagen.
Bin bis jetzt 3x da unten gewesen, habe selbst noch keine Ersatzteile gebraucht, aber so ein paar gängige Teile im Gepäch beruhigen schon. Der Stef@n war aber schon mal recht froh auch noch seine Unterbrecherkontakte mit dabei gehabt zu haben. :lol:

Gruß Andreas


Benutzeravatar
lutzl
Beiträge: 627
Registriert: Mo Dez 04, 2006 18:52
Wohnort: Nähe Daimlertown

digitale karte vom deutschen alpenverein

Beitrag von lutzl » Mi Mär 25, 2009 14:32

Lutz
712 SAN-CH
Pinzgauer RB 718 TD

Benutzeravatar
WolfgangK
Beiträge: 1314
Registriert: Fr Mär 02, 2007 9:29
Wohnort: Kaff bei Tübingen

Beitrag von WolfgangK » Mi Mär 25, 2009 18:17

Wir haben so etwas auch vor, so gegen Ende August. Vielleicht ergibt sich ja was?

Wolfgang

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4652
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Mi Mär 25, 2009 19:52

Mein Plan war es dieses Jahr die Sache auch nochmal anzugehen.
(genauso wie die letzten drei :? )
Auch so Ende August Anfang September und in der Hoffnung das
Bodenseetreffen (so es denn stattfindet) mit zu nehmen.
Vielleicht sollten wir wirklich mal versuchen eine kleine Truppe zusammen
zu bekommen.
Grüße

derStefan

Realität ist eine Illusion, hervorgerufen
durch einen Mangel an Alkohol.

Benutzeravatar
Tatzelwurm
Beiträge: 691
Registriert: So Sep 18, 2005 9:11
Wohnort: 57080 Siegen

Beitrag von Tatzelwurm » Do Mär 26, 2009 12:19

Immer wieder gerne. Habe nur im Juli schon 3 Wochen Urlaub.

Benutzeravatar
twostep
Beiträge: 73
Registriert: Sa Dez 30, 2006 19:46
Wohnort: Weil im Schönbuch
Kontaktdaten:

Beitrag von twostep » Mo Mär 30, 2009 22:09

WolfgangK hat geschrieben:Wir haben so etwas auch vor, so gegen Ende August. Vielleicht ergibt sich ja was?

Wolfgang

Hallo Herr Nachbar,

Der Pass fehlt mir auch noch, als ich vor 2 Jahren in den Westalpen war, wollte ich eigentlich auch noch die Lugi nehmen, aber die Zeit hatte nicht gereicht, vieleicht können wir zusammen den Pass nehmen.


gruss von überzeugten Ilits Fahrer

Benutzeravatar
WolfgangK
Beiträge: 1314
Registriert: Fr Mär 02, 2007 9:29
Wohnort: Kaff bei Tübingen

Beitrag von WolfgangK » Mo Mär 30, 2009 22:43

Herr Namenskollege und Fast-Nachbar,

bis dahin haben wir ja noch ein paar Tage Zeit. Vielleicht sehen wir uns beim Schraubertreffen?

Gruss aus Colorado (wo es heute saukalt war, aber dafür 30cm Pulverschnee draufgesetzt hat... in Moab nächste Woche wird's hoffentlich wärmer)

Wolfgang

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4249
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Lorenz » Di Mär 31, 2009 6:45

Moin, die ligurische kann man auch mit einem 4x2 VW Bus fahren, wenn man nicht gerade im Süden eine der alten Abzweigungen über einen Kamm erwischt. Wenn man es zügig angehen lässt, sollte man aber nicht gerade Sommerreifen draufhaben, sondern ATs wären von Vorteil - wegen der Haltbarkeit - habe dort schon einen neueren G mit einem zerfetzten Straßenreifen gleich am Anfang getroffen, der hat ganz schön geschwitzt. Benzinversorgung sollte auch mit kleinem Tank und einem 20 Liter Kanister ausreichend sein. Gas - keine Ahnung. Wenn man oben wild übernachtet sollte man schon im Tal genügend Wasser mitnehmen, oben gibt es glaube ich keine Trinkwasserquelle. (kann aber auch sein, dass ich das vergessen habe)

Ich würde mich auch beeilen, wer weis wie lange das noch legal befahrbar ist. Beste Zeit ist meiner Erfahrung nach Ende August/ Anfang September.

karsten
Beiträge: 46
Registriert: Do Mär 26, 2009 11:05
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von karsten » Di Mär 31, 2009 10:06

Zuerst zum LPG / Gas:
Mein G320 fährt mit LPG. Es gibt einige Tankstellen dort unten (z.B. Cuneo, Pinerolo, Briancon, Autobahnen, etc.) jedoch sind Mitte August alle Tanken in Italien geschlossen (bis auf die auf den Autobahnen).
Generell ist es etwas schwierig eine offene Tankstelle zu finden, da z.B. die TomTom POIs vom Autogasforum nicht immer stimmen bzw. die Tanken geschlossen werden und 2 km macht dafür eine neue auf.
In Cuneo war ich bisher jedes Jahr an einer anderen Tanke, aber die Schell an der westlichen des Flusses gelegen Durchfahrtsstraße Richtung Borgo ist nagelneu und sollte demnach auch dieses Jahr noch stehen :)

Westalpen:
Ich hoffe ich werde für den Link nicht gesteinigt. Unser Westalpentreffen ist für jedermann kostenlos (na gut, Sprit und Essen muß man selbst zahlen ;) ) und es steht keine komerzielle Absicht dahinter (wegen den Hinweisen in der Registrierung).
Falls also jemand Lust hat dort vorbeizukommen:
http://forum.off-road-forum.de/news-f44 ... 19453.html

Bis dahin sollte dann der G auch gegen einen Pinzi "getauscht" sein :P

Grüße Karsten

Benutzeravatar
car-drive
Beiträge: 490
Registriert: Sa Okt 20, 2007 23:49
Wohnort: Wettingen, Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von car-drive » So Apr 05, 2009 22:35

sOMMER 2010 wäre ich mit dabei, dieses Jahr wirds wohl kaum möglich sein.
Pinzgauer - und ihr leben kommt durcheinander ;-)

Goldsteuerrad
Beiträge: 261
Registriert: Sa Apr 11, 2009 10:25
Wohnort: 8427 Freienstein

Beitrag von Goldsteuerrad » Do Mai 21, 2009 19:22

Hallo Freunde,

Falls etwas zustande kommt, würde ich mich ev. gerne anschliessen.

Kochen kann ich nicht, auch sonst könnt Ihr von mir keine ausserordentlichen Fähigkeiten erwarten.

Möglicherweise könnte ich mich in der 2. Hälfte Juli aus dem Geschäft abseilen.

Weitere Details gerne über pn.
Allzeit schrott- und knitterfreie Fahrt
Frank

exilfranke
Beiträge: 1292
Registriert: Sa Jul 29, 2006 15:14
Wohnort: Home of da Kehrwoch

Beitrag von exilfranke » Do Mai 21, 2009 21:03

Allen Freunden des Bumscontainers sei das Studium des folgenden Gespraechsfadens auf dem anderen Forum empfohlen:

http://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=23636

Der_Timm
Beiträge: 1689
Registriert: Mo Jul 31, 2006 17:07

Beitrag von Der_Timm » Fr Mai 22, 2009 9:00

Hi

da bin ich mal gespannt ob mein 2,5m hoher San heile durch kommt

lg tim

Benutzeravatar
xaver133
Beiträge: 913
Registriert: So Nov 23, 2008 8:31
Wohnort: Bad Ischl und Wien

Beitrag von xaver133 » Mo Jun 01, 2009 12:35

Weis man mittlerweile etwas Konkretes?
Ende Juli oder Ende August

Grüße FX

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4652
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Do Jun 11, 2009 22:13

Mein Plan ist weiterhin vom Bodenseetreffen aus einen ca 5-7 Tage
Abstecher Richtung Susa zu machen. Hoffe das jemand Lust hat mitzukommen
denn abends allein am Feuer sitzen is mir nix ... :wink:
Grüße

derStefan

Realität ist eine Illusion, hervorgerufen
durch einen Mangel an Alkohol.

Benutzeravatar
engele
Beiträge: 1066
Registriert: Do Feb 22, 2007 17:28
Wohnort: 71131 Jettinen
Kontaktdaten:

Beitrag von engele » Mo Jun 15, 2009 7:59

Wir hätten interesse die Ligunische Grenzkammstr zu fahren.

Juli August wäre gut. so 4-5 Tage.
Wir würde aber dann direkt runterkommen und dann mit unserem Mercedes G da wir dann ne Reisegeschwindigkeit von über 130 hat. kommt immerhin ausm gleichen werk, auch Militärausführung, wenn wir dürfen.
Und die soll ja net so schwer sein dann kann ich km aufm Pinz sparen :lol:


Gruß


Antworten