Die Suche ergab 730 Treffer

von Mojohand
Mo Jan 22, 2018 10:21
Forum: Technisches
Thema: Lenkspurhebel schwergängig, ist das normal?
Antworten: 3
Zugriffe: 214

Re: Lenkspurhebel schwergängig, ist das normal?

kann sein dass er axial verspannt ist, mach mal den Keil locker und schlage mit einem Dorn den Bolzen im Spurhebel etwas nach unten, dann die Mutter am Keil wieder anziehen und schauen ob es leichter geht. Ansonsten wenn die Lenkung nicht schwergängig ist und die Räder sich selbständig zurückstellen...
von Mojohand
Mo Jan 15, 2018 21:02
Forum: Technisches
Thema: Spezialwerkzeug Radantrieb aus Holz
Antworten: 2
Zugriffe: 221

Re: Spezialwerkzeug Radantrieb aus Holz

Perfekt!
Holz ist immer gut bei solchen Aufgaben.
Wenn Du jetzt noch eine Schlosschraube mit U-Scheibe und Mutter am Schlitz anbringst, kannst Du das Teil als Schlüssel zum gegenhalten ohne Schraubstock verwenden.

Gruß Bernd
von Mojohand
Di Dez 19, 2017 9:16
Forum: Technisches
Thema: Schubstange Sperre undicht, nacharbeiten?
Antworten: 2
Zugriffe: 176

Re: Schubstange Sperre undicht, nacharbeiten?

Hallo Ralf, wenn Du die Möglichkeit hast zu drehen, wäre es dann nicht denkbar, dass Du gleich eine neue Schubstange anfertigst. Es gibt polierte einsatzgehärtete Wellen, die Du als Zuschnitt beziehen kannst. Da sie einen weichen Kern haben, ist bohren und gewindeschneiden kein Problem, auch drehen ...
von Mojohand
So Dez 17, 2017 16:41
Forum: Haflinger Allgemein
Thema: Reifen
Antworten: 2
Zugriffe: 244

Re: Reifen

Hallo Stefan, von der Optik her gefallen mir die Reifen gut, ähnlich wie die Maloyas. Sind halt nur 145er, ich hab die 155er von Fedima drauf, wobei die Höhe mit 585mm angegeben ist, Fedima 588mm, also gleich hoch. Die Gesamtbreite mit Seitenprofil ist mit 140mm agegeben, Fedima 150mm, aber 2mm Tief...
von Mojohand
Fr Dez 15, 2017 21:02
Forum: Haflinger Allgemein
Thema: Reifen
Antworten: 2
Zugriffe: 244

Reifen

Heute im Netz entdeckt: https://opony4x4.eu/en/58-offroad-tire- ... 0-r13.html


Grüße
Bernd
von Mojohand
Mi Okt 11, 2017 18:49
Forum: Technisches
Thema: Rückwärtsgang
Antworten: 6
Zugriffe: 471

Re: Rückwärtsgang

Hallo Stefan, Die Ausgleichscheiben sind da um eventuelle Längendifferenzen im Schaltgestänge auszugleichen. Das muss man sich so vorstellen, wenn man vorne z.B. vom 1.in den 2. Schaltet also den Schalthebel nach hinten zieht, schiebt sich die Schaltstange unter der Plattform nach vorne und betätigt...
von Mojohand
Mi Okt 11, 2017 8:53
Forum: Technisches
Thema: Rückwärtsgang
Antworten: 6
Zugriffe: 471

Re: Rückwärtsgang

Hallo Andy, besser wäre gewesen die Position der Schaltstange am Flansch vor dem Lösen mit einem Körnerpunkt zu markieren, da sich die beiden Bauteile zum Einstellen gegeneinander verdrehen lassen. O.K. jetzt ist es zu spät dafür, da hilft nur Probieren indem Du die 3 Schrauben lockerst und dann die...
von Mojohand
Di Aug 01, 2017 9:05
Forum: Technisches
Thema: Haflinger (703 AP 27 PS) raucht und qualmt
Antworten: 1
Zugriffe: 274

Re: Haflinger (703 AP 27 PS) raucht und qualmt

Hallo Hermann, daß Haflinger nach längerer Standzeit beim Starten weiß aus dem Auspuff qualmen ist normal. Bleibt nur die Frage, wieviel Qualm ist normal? Also wenn die Kopression i.O. ist und der Ölverbrauch nicht zu hoch ist, bei alten Autos sagt man immer: ca. 1L auf 1000 Km ist noch O.K., dann w...
von Mojohand
Sa Apr 01, 2017 14:48
Forum: Haflinger Markt
Thema: Haflinger 700 AP zu verkaufen
Antworten: 6
Zugriffe: 1098

Re: Haflinger 700 AP zu verkaufen

Hallo Bernd,
was fährst du denn für Fahrräder?
Eins mit 500 ccm und einem Zylinder.

Gruß Bernd
von Mojohand
Fr Mär 31, 2017 15:50
Forum: Haflinger Markt
Thema: Haflinger 700 AP zu verkaufen
Antworten: 6
Zugriffe: 1098

Re: Haflinger 700 AP zu verkaufen

Hab schon viele Fangband-Eigenkonstruktionen gesehen ( incl. meiner eigenen aus POM-Bändern) aber Fahrradketten sind bis jetzt die absolut ungewöhnlichsten?

Gruß Bernd
von Mojohand
Mo Mär 06, 2017 11:54
Forum: Haflinger Allgemein
Thema: Haflinger - mit oder ohne Bleizusatz
Antworten: 2
Zugriffe: 512

Re: Haflinger - mit oder ohne Bleizusatz

Hallo Michi, ich fahre seit 1990 Haflinger, insegesamt habe ich auf zwei Haflingern ca. 100.000 Km abgespult. Bleizusatz habe ich noch nie verwendet. Kann auch über keinerlei Probleme mit bleifreiem Sprit berichten. Dann habe ich auch noch ein altes Motorrad Bj. 1980, das bekommt, seit es bleifrteie...
von Mojohand
Fr Mär 03, 2017 19:07
Forum: Haflinger Allgemein
Thema: Haflinger Modell in 1:5 ist fertig
Antworten: 9
Zugriffe: 1063

Re: Haflinger Modell in 1:5 ist fertig

Vielleicht müssen wir uns Alle in ein paar Jahren mit einem Modell begnügen, wenn das mit den Fahrverboten so weiter geht.

Gruß Bernd
von Mojohand
Mi Feb 15, 2017 15:49
Forum: Haflinger Allgemein
Thema: Elektrik
Antworten: 15
Zugriffe: 1386

Re: Elektrik

Welche Richtung muss der Dynastie normal drehen, Fahrtrichtung Uhrzeigersinn oder dagegen ?? Dynastarter dreht im Uhrzeigersinn, genauso wie der Motor, würde sie andersrum drehen, würde der Motor rückwärts laufen, das geht bei einem 4-Takter nicht. Ausser bei Schiffsdiesel mit verstellbarer Nockenw...
von Mojohand
Mo Feb 13, 2017 18:07
Forum: Technisches
Thema: Äußere Achsmanschette vorne tauschen
Antworten: 12
Zugriffe: 893

Re: Äußere Achsmanschette vorne tauschen

M7 wurde früher oft und seit geraumer Zeit wieder im Motorenbau verwendet. Da die Steigung die gleiche wie bei M6 ist, der Durchmesser aber größer, verhält sich M7 ähnlich wie ein Feingewinde, d.h. es kann ein stärkeres Anzugsmoment verkraften, nicht nur wegen dem größeren Außenurchmesser sondern au...
von Mojohand
Do Feb 09, 2017 9:32
Forum: Technisches
Thema: Zerlegung / Restauration / Aufbau - Bantam Haflinger
Antworten: 161
Zugriffe: 11346

Re: Zerlegung / Restauration / Aufbau - Bantam Haflinger

@Norbert, die Originalbereifung für den Bantam und die anderen Schweizer Armeehaflinger sind Maloyas 165-12, die es wieder aus neurer Produktion gibt. Die "Zahnräder" 145-12 hatte das ÖBH. Zivile Haflinger hatten Semperit Universal-Grip 165-12, vom Profil her ähnlich wie die Maloyas, aber schon lang...
von Mojohand
Di Jan 31, 2017 19:29
Forum: Haflinger Allgemein
Thema: Farben Innenraum (schweizer Armee Haflinger)
Antworten: 2
Zugriffe: 451

Re: Farben Innenraum (schweizer Armee Haflinger)

Hallo LG,M
Die Hebel waren so weit ich weiß verzinkt und dann mit farbigem Kunstoff im Griffbereich überzogen.
Sieht man gut bei unserem Freund aus dem Montafon, der gerade einen Bantam resauriert.

Gruß Bernd
von Mojohand
Mo Jan 30, 2017 10:05
Forum: Technisches
Thema: Zerlegung / Restauration / Aufbau - Bantam Haflinger
Antworten: 161
Zugriffe: 11346

Re: Zerlegung / Restauration / Aufbau - Bantam Haflinger

Ich kann auch ein Lied von Dampfblasenbildung singen. Komischerweise hatte ich bei meinem alten Haflinger nie Probleme damit, war sogar in den Pyrenäen und bin bei 30°C Pässe gefahren ohne Blasenbildung. E-Pumpe (Pierburg) rechts unten im Motorraum. Bei meinem Neubauhaflinger hatte ich massive Probl...
von Mojohand
Fr Jan 27, 2017 14:18
Forum: Technisches
Thema: Zerlegung / Restauration / Aufbau - Bantam Haflinger
Antworten: 161
Zugriffe: 11346

Re: Zerlegung / Restauration / Aufbau - Bantam Haflinger

@Norbert, es kann ja sein dass es die Vorschrift noch nicht gab, als die Schweizer mit den Hardipumpen ausgerüstet wurden. Jeden Falls hatten die original Schweizer, die ich gesehen hatte, keine Abschaltung. Ich habe eine drin in Komination mit Pierburg und das Geniale ist man kann die Schaltung zum...
von Mojohand
Fr Jan 27, 2017 12:20
Forum: Technisches
Thema: Zerlegung / Restauration / Aufbau - Bantam Haflinger
Antworten: 161
Zugriffe: 11346

Re: Zerlegung / Restauration / Aufbau - Bantam Haflinger

@Norbert, das Abschaltrelais kenne ich nur in Verbindung mit der Pierburgpumpe (Flügelzellenpumpe). Die Hardi ist eine Membranpumpe, die die Fördermenge selbständig regelt. Vielleicht braucht man da kein Relais, jedenfalls hab ich es in Verbindung mit der Hardipumpe auch noch nie gesehen. Blos soll ...
von Mojohand
Fr Jan 20, 2017 18:28
Forum: Technisches
Thema: Wenn die Standheizung wieder nicht geht,
Antworten: 7
Zugriffe: 540

Re: Wenn die Standheizung wieder nicht geht,

das mit der Batterie aufladen kannst Du auch daran festmachen, wenn Du an der Ampel stehst im Leerlauf geht die Drehzahl im Gebläse der Heizung merklich in Keller, wenn Du dann mit dem Gaspedal spielst merkst Du wie die Drehzahl des selbingen ansteigt, dan ist es höchste Zeit für das Ladegerät. 240 ...